warum hat unser Gehirn Falten?
Welcher Bereich im Gehirn macht was?
Und was hat eigentlich ein Roboter damit zu tun?

HrTie 9039Mit der Unterrichtsreihe Wir sind Hirnforscher! entdecken Kinder der 3. und 4. Klasse altersgerecht und handlungsorientiert das spannendste Organ unseres Körpers: das Gehirn.

Die Reihe benötigt 5-8 Schulstunden und lässt sich unkompliziert in den Sachunterricht einbetten - angeleitet von den Lehrkräften selbst. 

Die Hirnforscherboxen mit allen nötigen Materialien werden von der Hertie-Stiftung bereitgestellt und können ab Juni 2018 im Kreismedienzentrum entliehen werden.
Die Teilnahme ist kostenfrei

Das klingt für Ihre Schule interessant?

Jetzt anmelden unter:  https://www.ghst.de/fileadmin/hertie-booking-calendar/ und holen Sie die Hirnforscherboxen dann bei uns im Kreismedienzentrum in  Biberach ab.

Weitere Informationen,  Download von Unterichtsmaterialien (Arbeitsblätter) sowie ein Produktvideo finden Sie auf den Seiten der Hertie Stiftung unter: https://www.ghst.de/herr-tie/

In Baden-Württemberg wird „Wir sind Hirnforscher!“ gemeinsam mit den Stadt- und Kreismedienzentren durchgeführt. Mit Unterstützung der Klaus Tschira Stiftung und der Sigmund Kiener Stiftung.

Projektflyer:

 

Das Kreismedienzentrum unterstützte die Grundschule Rißegg beim Stop-Motion Trickfilm-Projekt "Biber"
mit Android-Tablets und der App:  "Stop-Motion-Studio"

Hier sehen Sie das Finale-Ergebnis der 5 Gruppen:

Video: © Grundschule Rißegg, 2018

On Air - Wir machen Radio

Das Kreismedienzentrum Biberach unterstütze die Gruppe: On Air - Wir machen Radio, bei den Toleranztagen der Friedrich-Adler-Realschule in Laupheim, mit unseren Audio-Aufnahmegeräten und Notebooks mit dem Freeware-Audio-Schnittprogram Audacity. Unsere Ohrenspitzer-Referentin Frau Maria Renz erklärte der Projektgruppe die Anwendung unserer Aufnahmegeräte und des Schnittprogramms.auf den Notebooks, so daß die Projetgruppe danach selbstständig die von Ihnen vorbereiteten Interviews aufnehmen und zur fertigen Audiodatei schneiden konnten. Die fertigen Beiträge sowie der Bericht über dieses Projekt finden Sie unter folgendem Link:

http://www.realschule-laupheim.de/joomla/index.php/schule/kulturelle-praxis/toleranztage/projekte-2017/402-on-air-radio

Mit Medien – ohne Stress! - Zugänge und Beispiele für eine aktive Medienarbeit

Mit der „Leitperspektive Medienbildung“ des Bildungsplans in Baden-Württemberg soll das Lernen mit Medien und das Lernen über Medien zentraler Bestandteil im Schulunterricht werden, um den Anforderungen der Mediengesellschaft begegnen zu können. Die Landesanstalt für Kommunikation Baden-Württemberg (LFK) möchte mit der Broschüre Mit Medien – ohne Stress! aufzeigen, dass viele Medienangebote sehr einfach im Unterricht integriert werden können, ohne dass dafür viele Vorkenntnisse erforderlich oder größere Projekte geplant werden müssen. Sie finden deshalb in der Broschüre nicht nur Materialien der LFK und anderer Landesmedienanstalten aufgezeigt sondern Entscheidungshilfen und konkrete Hinweise, wie Sie Medienarbeit entsprechend dem Bildungsplan in den Unterricht integrieren können.

Hier können Sie die Broschüre herunterladen..

 

Weitere Materialien:

Neue Medien in der Grundschule 2.0

Standpunkt Medienbildung

Unterstützungssysteme Medienbildung Grundschule

 

 

Genaue Informationen zum Urheberrecht in der Schule finden Sie ausführlich

auf den Seiten von:  http://www.urheberrecht.de/schule/

Weitere Infos und Cheklisten unter: Was ist in Sachen Analog- und Digitalkopien erlaubt ?

 

 Kamishibai Button

 ohrenspitzer normal

Wir sind Ohrenspitzerstützpunkt!

Öffnungszeiten:

Montag-Dienstag-Donnerstag

07
:
00
-
12
:
15
 Uhr
 
13
:
00
-
16
:
00
Uhr
       

Mittwoch

 07
:
00
-
17
:
00
 Uhr
 durchgehend

Freitag

 07
:
00
-
12
:
30
 Uhr
 
Telefon:     0 73 51   -   52 6264
Fax:     0 73 51   -   525 0777


 E-Mail:
 kreismedienzentrum@biberach.de

 

Termine

Anfahrt

Filme im Unterricht

 

Filme im Unterricht

 

 

privacy policy 3415417 640